Weniger Gewalt auf Schulhöfen

Schluss mit Gewalt auf Schulhöfen

Gewalt auf Schulhöfen stellt ein alltägliches Problem dar. Wo zahlreiche Menschen unterschiedlicher Interessen, Überzeugungen und Nationen zusammentreffen, kann es auch zu Auseinandersetzungen kommen. Nicht selten stellt die Sprache der Gewalt für manche das einzige Mittel der Kommuniktion dar. Oft stecken dahinter Ängste. Damit Ihre Kinder dennoch ausreichend geschützt sind, beteiligt sich die George Ford Akademie in Zusammenarbeit mit dem Sportbund Rheinland-Pfalz an einer Initiative für weniger Gewalt auf Schulhöfen.

Sie möchten Ihre Kinder schützen? Erfahren Sie mehr unter:

https://www.sportjugend.de/bildung/schuelerassistenten-ausbildung/

Schreibe einen Kommentar